Bausatz Altersmanagement-Methode

Hier finden Sie Artikel, die Methoden, Ansätze und weitere Informationen rund um das Thema Altersmanagement enthalten. Zögern Sie nicht, den Inhalt zu durchsuchen und auszuwählen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können Inhalte nach Ihrem beruflichen Hintergrund filtern. Filtermethoden


Methoden

Karrieremanagementfähigkeiten und aktives Altern

AltersberaterIn

HR-Profi

Der Begriff CMS hat erst vor kurzem das Richtlinienvokabular erweitert und stößt immer noch auf Verwirrung. CMS sind im Allgemeinen mit Fähigkeiten, Einstellungen und Kenntnissen verbunden, die der Einzelne entwickeln kann, um fundierte und reflexive Berufswahlen und -führungen zu treffen. Dazu gehören im Allgemeinen Fähigkeiten und Kenntnisse im Zusammenhang mit der Entscheidungsfindung, der Ermittlung von […]

Institutionelle Schritte für ein längeres Arbeitsleben

AltersberaterIn

Universität

Seit dem Jahr 2000 haben die Mitgliedstaaten eine Reihe von Maßnahmen zur Reform der Renten- und Sozialversicherungssysteme verabschiedet. Die meisten Mitgliedstaaten haben das gesetzliche Rentenalter angehoben, Pläne für die schrittweise Angleichung des Rentenalters für Männer und Frauen entwickelt und das Anspruchsalter angehoben oder die Beitragsdauer für die Inanspruchnahme der vollen Altersrente verlängert. Einige Länder erwägen […]

Antworten und Perspektiven der Länder

AltersberaterIn

Universität

Alle Länderberichte betonen die sich ändernden Perspektiven der nationalen Regierungen auf die Rolle älterer Arbeitnehmer in Wirtschaft und Gesellschaft. Die globale Tendenz spiegelt eine Verlagerung des politischen Fokus von der Frühverrentung zur Verlängerung des Arbeitslebens wider. Zur Verteidigung dieses politischen Wandels werden drei Argumentationslinien vorgestellt: wirtschaftlich, demografisch und sozial. Die Länder betonen die wirtschaftliche Relevanz […]

Beispiele aus untersuchten Ländern

AltersberaterIn

Universität

Angesichts des Fehlens übergreifender Statistiken zu Berufsberatung und aktivem Altersmanagement am Arbeitsplatz wurden in dieser Studie zusätzliche Informationen auf nationaler Ebene gesammelt. Im Allgemeinen lassen Informationen auf Länderebene eine systematische quantitative Datenerhebung zu diesem Thema vermissen, obwohl auf einige Studien auf nationaler Ebene Bezug genommen wurde. Im Allgemeinen bestätigen diese Studien das geringe Bewusstsein für […]

Die Rolle der Orientierung beim aktiven Altern

AltersberaterIn

HR-Profi

Die Anhebung des Rentenanspruchsalters sollte mit Maßnahmen einhergehen, die es den Menschen ermöglichen, ein besseres Arbeitsleben zu führen und bis zum derzeitigen Rentenalter produktiver zu sein (Maltby, 2011). Die Bereitstellung von Berufsberatung für ältere Arbeitnehmer könnte eine wichtige Rolle bei der Bewältigung einer Reihe von situativen und dispositionellen Herausforderungen für ältere Arbeitnehmer spielen. Beispielsweise könnte […]

Herausforderungen für ältere Arbeitnehmer zu überwinden

AltersberaterIn

HR-Profi

Trotz des zunehmenden politischen Interesses am aktiven Altern und der zunehmenden Beteiligung älterer Arbeitnehmer in allen Ländern stehen ältere Arbeitnehmer immer noch vor Herausforderungen, die eine längere Beschäftigungsdauer behindern oder umgekehrt die Frühverrentung fördern. Diese Herausforderungen können in drei Kategorien eingeteilt werden: (a) institutionelle Herausforderungen (in Bezug auf die Systemebene); (b) situative Herausforderungen (bezogen auf […]

Aktives Altersmanagement in der Politik

AltersberaterIn

Universität

Die Länder entwickelten Strategien zur Erhöhung der Beteiligung älterer Arbeitnehmer durch:  (a) Anhebung des Rentenalters, Begrenzung der Anreize für den Eintritt in den Ruhestand; (b) Entwicklung von Antialterdiskriminierungsgesetzen; (c) Gewährung von Subventionen an Arbeitgeber, um ältere Arbeitnehmer weiterbeschäftigen zu können; (d) Bereitstellung von Subventionen zur Unterstützung der Rückkehr älterer Arbeitnehmer in die Organisation; (e) Schaffung […]

Aktives Altersmanagement: Paradigmenwechsel

AltersberaterIn

Die Politik der EU-Mitgliedstaaten hat lange Zeit aktiv zu einer Verringerung des Beitrags älterer Arbeitnehmer beigetragen. Vor dem Hintergrund der Ölkrise von 1973, verbunden mit dem Niedergang mehrerer Wirtschaftszweige, einem Anstieg der Arbeitslosigkeit und einem Überangebot an jüngeren Arbeitnehmern seit Mitte der 1970er Jahre, entwickelten die Regierungen und ihre Sozialpartner ein gegenseitiges Interesse an der […]

Strategieplan für die Vorbereitung auf den Ruhestand

HR-Profi

WANN BEGINNEN SIE MIT DER VORBEREITUNG (Zielgruppe der Vorbereitungsstrategie) In der „Czech Life of Age Research“ geben die Befragten zu, dass sie nie daran gedacht haben, sich auf ihr Alter vorzubereiten. Wenn sie sich auf das Alter vorbereiteten, waren die meisten erst nach dem Alter von fünfzig Jahren, und fast ein Drittel aller Befragten bereitete […]

Möglichkeiten zur Förderung der Arbeitsfähigkeit einzelner Generationen am Arbeitsplatz

AltersberaterIn

HR-Profi

In Finnland hat der Erhalt der beruflichen Fähigkeiten eine lange Tradition, die bis in die 1990er Jahre zurückreicht. Die derzeitige Unterstützung umfasst die Entwicklung des Arbeitsumfelds, des Arbeitsteams und die Stärkung der Personalressourcen. Diese Unterstützung wird von Organisationen unterstützt, die die Gesundheit der Belegschaft sowie das Personal des Unternehmens unterstützen. Die Aufrechterhaltung der Arbeitskapazität umfasst […]

Auswirkung des Alterns auf die Arbeitsfähigkeit

HR-Profi

Altern ist ein natürlicher Bestandteil des Lebens und im Arbeitsleben gewinnt das Verständnis der individuellen Erscheinungsformen des Alterns zunehmend an Bedeutung. Die Bezeichnung alternder Arbeitnehmer umfasst in der Regel Personen über 45 Jahre. Obwohl diese Altersgrenze relativ ungenau ist, zeigen sich in diesem Alter spezifische Veränderungen der Gesundheits- und Funktionsfähigkeit, die sich häufig in Bezug […]

Arbeitsfähigkeit in den Mitteln des Altersmanagements

AltersberaterIn

HR-Profi

Die Arbeitsfähigkeit einer bestimmten Person ist ein dynamischer Zustand, der den aktuellen Grad an Harmonie zwischen ihrer Gesundheit, ihren Fähigkeiten, Einstellungen und ihrer Motivation für die von ihr ausgeübten beruflichen Anforderungen widerspiegelt. Die Arbeitsfähigkeit ist in erster Linie an eine bestimmte Person gebunden. Es ist jedoch auch möglich, von der Arbeitsfähigkeit einer Gruppe von Arbeitnehmern […]

Arbeitsfähigkeitskonzept

AltersberaterIn

Name des Moduls Arbeitsfähigkeitskonzept Anzahl der Stunden 8 Stunden (6 Stunden Theorie + 2  Stunden Praxis) Zugangsvoraussetzungen Siehe die Zugangsvoraussetzungen für Teilnehmer der Bildungsaktivität. Anmerkung, die die Ziele des Hauptmoduls definiert Die Teilnehmer werden mit der Definition einzelner Faktoren der Arbeitskompetenzen vertraut gemacht, was zu einer „Heimat der Arbeit“ und ähnlichen Effekten führt.  Sie kennen […]

Analyse des Altersmanagementstatus in der Organisation (Altersmanagement-Audit) und Bewertung der Effizienz des Altersmanagements in der Organisation

AltersberaterIn

HR-Profi

Das Age Management Audit ist eine Analyse der Organisation im Bereich des Altersstrukturmanagements der Mitarbeiter, der Unternehmenskultur, der Mitarbeiterbetreuung und im Kontext der Personalaktivitäten in Bezug auf Alter und Chancengleichheit. Das Hauptziel des Audits ist es, problematische Punkte der internen Prozesse des Unternehmens aus Sicht des Altersmanagements zu identifizieren. Es ist angebracht, eine Analyse des […]

Generationenübergreifender Wissensaustausch in der Organisation

AltersberaterIn

HR-Profi

Lernen am Arbeitsplatz bezieht alle Mitarbeiter ein, es wird maßgeblich von den Bedingungen und der Kultur der Organisation beeinflusst. Wissensmanagement zielt auf die Organisationsentwicklung ab, indem Informationen und Wissen innerhalb und außerhalb der Organisation ausgetauscht und genutzt werden. In Bezug auf Organisation, Arbeitsgruppen oder Teams geht es beim Wissensmanagement darum, Wissen von denen zu erlangen, […]

Unterstützung des Altersmanagements im System der Personalprozesse

HR-Profi

Das Altersmanagement in der Organisation erfordert geeignete Maßnahmen im System der Personalprozesse und -aktivitäten, insbesondere in der Personalplanung, den Vermittlungsprozessen, dem Leistungsmanagement und der Mitarbeiterbewertung, der Entlohnung, der Ausbildung, der Karriereentwicklung und -führung, der Entlassung von Mitarbeitern und in der Personalberatung (z Empfehlungen und Anleitungen für Personalfachkräfte in Bezug auf das Altern von Mitarbeitern (siehe […]

Strategischer Ansatz zum Altersmanagement in Organisationen

HR-Profi

Der strategische Ansatz des Altersmanagements in Organisationen stellt die Unterstützung der Personalstrategie, der Personalpolitik und der im Personalmanagement angewandten Verfahren dar. Altersmanagement hat bedeutende ethische Aspekte, die einen guten Namen einer Organisation schaffen, Ausdruck ihrer Kultur sind, das Organisationsklima und das Verhältnis der Mitarbeiter zur Organisation beeinflussen. Das Erlernen der Mitarbeiter und deren Einbeziehung in […]

Organisationskultur

HR-Profi

Organisationskultur zur Unterstützung des Altersmanagements Soziale Verantwortung der Organisation Diskriminierung und Gleichbehandlung in Organisationen Altersstereotype Ageism in Organisationen Antidiskriminierungsgesetz Nr. 198/2009 Slg., 365/2017 Slg. Soziales Klima am Arbeitsplatz Generierung von Arbeitnehmern Arbeitsmotivation und Mitarbeiterförderung Arbeitszufriedenheit und Mitarbeiterengagement Zusammenarbeit zwischen den Generationen, Austausch zwischen den Generationen und Lernen am Arbeitsplatz; Diversity Management, Wissensmanagement, Talent Management Aufbau […]

Säulen des Altersmanagements

AltersberaterIn

HR-Profi

Universität

Laut Sporket (2009) ist Altersmanagement ein Prozess, der nicht als einzelne Aktion oder als einmaliges Projekt betrachtet werden sollte. Es sollte ein grundlegender Bestandteil des Arbeitsalltags sein. Eine Möglichkeit, das Altersmanagement in Unternehmen zu verankern, könnte beispielsweise darin bestehen, verschiedene Maßnahmen wie Geschäfts- und Zielvereinbarungen oder Leitbilder zu integrieren. Das operative Altersmanagement kann auf verschiedenen […]

Generationen auf dem Arbeitsmarkt – Merkmale verschiedener Altersgruppen

HR-Profi

Der Begriff Generation wird heutzutage auf vielfältige Weise verwendet. Innerhalb einer Familie charakterisieren wir Generationen meist durch die altersbedingte Abfolge der Abstammung, also Großeltern, Eltern, Kinder. In der Gesellschaft werden Generationen als eine altersbezogene Kategorisierung der Gesellschaft (z. B. junge Generation, ältere Generation) verstanden, der bestimmte Pflichten, Rechte und Rollen zugeschrieben oder verweigert werden. Generationen […]

Soziale Verantwortung von Organisationen und Talent Management

AltersberaterIn

HR-Profi

Business oder Human Resource Management (HRM) hat eine Vielzahl von Verantwortlichkeiten, die von Personalplanung, Führung und Personalentwicklung bis hin zu Kompetenzmanagement, Diversity Management, Change Management und Talent Management reichen. Alle diese praktischen Handlungsfelder beinhalten unterschiedliche soziale Verantwortlichkeiten. Eine wichtige Aufgabe des Personalmanagements ist es sicherlich, nicht nur qualifizierte Mitarbeiter zu finden, sondern diese auch (intern) […]

Altersmanagementstufen und der Alterungsprozess

AltersberaterIn

In den letzten Jahren und Jahrzehnten hat die Wissenschaft (einschließlich Andragogie, Geragogie, Gerontologie) einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, das Alter zunehmend anders zu sehen (Waxenegger, Ludescher & Brünner, 2016). Einerseits wurde das Bewusstsein für die Komplexität von Alter und Alterung geschärft. Andererseits wird eine weitere Stigmatisierung durch die Schaffung positiver Alterskonstruktionen nicht vollständig beseitigt (Kade, […]

Aktives Altern, gesundes Altern und erfolgreiches Altern

AltersberaterIn

HR-Profi

Der Begriff Altern beschreibt den Prozess des Älterwerdens, der sich über die gesamte Lebensspanne eines Menschen erstreckt. Altern ist nicht nur ein dynamischer Prozess, sondern hat auch eine starke Beziehung zum Lebensverlauf (z. B. Einfluss früherer Lebensphasen) und zum Kontext (z. B. Einfluss verschiedener Umgebungen, wie z. B. des sozialen Umfelds). Darüber hinaus gibt es […]

Altersmanagement als Teil der öffentlichen Ordnung

AltersberaterIn

HR-Profi

Universität

Altersmanagement bezieht sich auf verschiedene Bereiche, in denen Personal nicht nur innerhalb von Unternehmen, sondern auch außerhalb von Unternehmen verwaltet wird. Sie konzentriert sich zwar hauptsächlich auf die Alterung der Belegschaft, ist jedoch auch Teil der öffentlichen Verantwortung und Politik. Altersmanagement gilt daher im weitesten Sinne nicht nur für innerbetriebliches Handeln, da altersbezogene Maßnahmen nicht […]

Die Disziplin und Ziele des Altersmanagements

AltersberaterIn

HR-Profi

Universität

Altersmanagement bezieht sich auf eine Vielzahl von Bereichen. Sie bezieht sich neben der ganzheitlichen sozialen Verwaltung der alternden Belegschaft vor allem auf die Alterung der Belegschaft in einem Unternehmen. Neben vielen unterschiedlichen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Herausforderungen stellt der demografische Wandel (Alterung) auch Unternehmen vor Herausforderungen. Diese Entwicklungen wirken sich vor allem auf zukunftsorientierte Unternehmen […]

Die „Langlebigkeitsökonomie“ – neues Konstrukt und neuer Ansatz

Es ist notwendig, einen genauen Einblick in die Überalterung der Bevölkerung zu haben und zu erfahren, wie sie unsere Gesellschaft und Wirtschaft verändert. Längere Lebensdauern werden unser Leben revolutionieren und unglaubliche neue Möglichkeiten eröffnen, erfordern aber auch eine neue Sorgfalt bei der Planung und Sicherung der Menschen für die späteren Jahre. JF Coughlin bietet tiefe […]

Silberwirtschaft

AltersberaterIn

HR-Profi

2007 schlug die Europäische Kommission den Ländern der Europäischen Union vor, Reformen zum Aufbau einer „Silberwirtschaft“ durchzuführen. Es wurde angenommen, dass dies ein Konzept ist, das sich auf die „Kombination guter Versorgungsbedingungen (hohes Bildungsniveau, F & E, reaktionsschnelle und flexible Märkte) und die wachsende Kaufkraft älterer Verbraucher bezieht und ein enormes neues Wirtschaftswachstumspotenzial bietet“. Es […]

Die Kompetenzlücke und Industrie 4.0

AltersberaterIn

HR-Profi

Nach Analysen von Deloitte wird es in den nächsten zehn Jahren 3,5 Millionen offene Stellen im verarbeitenden Gewerbe geben, aber nur genug Fachkräfte, um weniger als die Hälfte davon zu besetzen. Ein neuer Forum-Bericht, The Future of Jobs, befasst sich mit der Beschäftigungs-, Qualifikations- und Belegschaftsstrategie für die Zukunft. In dem Bericht wurden die wichtigsten […]

Industrie 4.0

AltersberaterIn

HR-Profi

Spezifische Begriffe und Bedenken Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) haben sowohl bei Maschinenherstellern als auch bei Endanwendern einen Eindruck hinterlassen. Die Kombination von Produktion und digitaler Welt macht die Anlagenautomatisierung flexibler, erhöht die Energieeffizienz, führt logistische Prozesse zusammen, optimiert die Wertschöpfungskette – all dies gilt auch für die Prozessautomatisierung. (Adamik, 2018) In diesem […]

Die Herausforderung des Alterns in europäischen Gesellschaften

AltersberaterIn

Universität

Der demografische Wandel ist ein sehr langfristiger Prozess und es scheint keine Möglichkeit für eine sofortige Umkehrung negativer Trends zu geben. Der Einfluss demografischer Faktoren auf das Wachstum wurde von Bloom, Canning und Moore (2004) bestätigt. Da die Entscheidung zur Teilnahme am Arbeitsmarkt vom Alter abhängt, stellten Bloom, Canning und Moore vor allem fest, dass […]

Demografische Alterung der Bevölkerung

Universität

Der Alterungsprozess der Bevölkerung wird in erster Linie von der Entwicklung der Fertilitätsraten und in zweiter Linie von der Sterblichkeitsrate bestimmt. Jede Bevölkerung mit einer langen Geschichte von hoher Fruchtbarkeit hat eine „junge“ Altersstruktur, die in ihren allgemeinen Merkmalen der gegenwärtigen Altersstruktur für die Gruppe der am wenigsten entwickelten Länder ähnelt. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung […]

Rollenübergänge und Zielkontinuität – ein moderner Ansatz zur Entwicklung des Alterns

HR-Profi

Universität

In letzter Zeit wird die lineare, horizontale Art der Wahrnehmung von Lebensphasen immer häufiger durch vertikale ersetzt, was auf die gegenseitige Durchdringung einzelner Phasen und Rollen und Räume menschlichen Handelns hinweist. Wir sprechen von einem Lebensverlaufsansatz: einem sich wandelnden Karriereverlauf, bei dem eine „Karriere” nicht mehr als berufsbezogenes Konzept, sondern auch als „LEBENSLANGER SELBSTVERBESSERUNGSPROZESS” verstanden […]

Gerontologische Klassifikationen

AltersberaterIn

Universität

Das Alter wird durch frühere Stadien des menschlichen Lebens beeinflusst. Helena Radlińska glaubt, dass der Verlauf des Alters durch den Beruf, einschließlich Ausbildung und Selbstständigkeit, beeinflusst wird. „In Berufen, die Bildung und Arbeit an sich selbst erfordern, verzögert sich das Alter“ (Radlińska, 1947). Laut Anna Zawadzka bestimmt die frühe Lebensphase eines Menschen seine Qualität und […]

Labor Market, employment strategy

HR-Profi

As the populations age, the need for governments to encourage the employers to hire individuals aged 55 and above becomes crucial. Public Policies and Protection Programs – Poland, Czech Republic and Slovakia Apart from increasing the statutory retirement age, the governments of the Czech Republic and Slovakia adopted programs that increase opportunities for older people […]

Periodisierung des menschlichen Alters

AltersberaterIn

HR-Profi

Universität

Periodisierung ist die Aufteilung der Zeit in zweckmäßige Perioden oder Blöcke Das Altern und die Phasen der menschlichen Entwicklung wurden in der wissenschaftlichen Literatur in vielen wissenschaftlichen Perspektiven beschrieben und ihre Paradigmen geändert. Platon achtete bereits auf verschiedene soziale Rollen und individuelle Möglichkeiten, die sich mit dem Alter ändern. (Zmorzanka, 2011). Die früheren Abteilungen, die […]

Possible actions of managers to support change management in the course of life

Universität

Actions  to support change management vary according to the life stages of the staff, taking into account the different expectations of these management staff. Prior to limiting work and opportunities against workers‘ will, Illmarinen (2005) warns of apathy and threatening perceptions of the meaningfulness of work as a possible consequence. In more detail, Ylikoski (In: […]